Mein Einstieg in die Welt der E-Zigaretten

Da trifft man sich mal auf nen Drink mit nem lange nicht gesehenen Buddy ... und was passiert? Man wird vom Raucher zum Dampfer! Und ja, das ist gut so! Mit den ersten Tips von einem erfahrenen Dampfer fiel mir der Umstieg auch wirklich nicht schwer und ich empfehle jedem Raucher, mal eine E-Zigarette testen. Auch, wenn Du schon öfter vergeblich versucht hast mit dem Rauchen aufzuhören, ist Dampfen definitiv eine Überlegung wert!

Ich möchte nicht zu weit ausholen, in aller Kürze war das ungefähr so. Mein Kumpel schwärmte regelrecht vom Dampfen und erzählte mir einiges, was ich wirklich interessant fand und was mich neugierig gemacht hat. Dazu kommt, dass es sich bei einer E-Zigarette dann auch noch um ein technisches Gerät handelt, was ich ja soweiso schon mal mag! :)

Noch in der Nacht nach unserem Gespräch hat er mir dann noch eine laaaange Mail geschrieben mit etlichen Infos, Links zu Videos und dem Tip, die Kangertech EVOD Mega als Einsteiger-Gerät zu testen. Ich habe dann nicht lange überlegt! Die ca. 40,00 € für die E-Zigarette und die ersten Liquids waren mir der Versuch definitiv wert und ich habe meine erste Bestellung im Onlineshop von e-zigi.de gemacht.

Anfangs immer auch noch ne Tabak-Zigarette zwischendurch, um dann nach und nach immer mehr die E-Zigi zu dampfen war der richtige Weg. Es hat nicht lange gedauert, bis ich keine "Pyro" mehr geraucht habe! Bis heute bereue ich diesen Schritt überhaupt nicht! Nachdem ich dann nach einigen Wochen außschließlich Dampfen mal wieder eine normale probiert habe, fand ich das richtig übel. Schmeckte überhaupt nicht -> brauche ich vermutlich nie wieder!

Was man bzw. natürlich auch ich beim Umstieg auch beachten sollte: Wenn man viel Geraucht hat, läuft man natürlich Gefahr "Dauerdampfer" zu werden. Warum? Eine E-Zigi geht ja nicht aus oder ist nach x Zügen durch. Solange der Akku voll und Liquid im Tank ist, kann man Dampfen! Daher ... ab und zu mal abschalten das Ding und wegstellen! ;-)

Das ist auch mit ein Grund, weshalb ich mir als nächstes eine eCOM-BT von Joytech bestelle. Diese E-Zigi mit Bluetooth-Chip kommuniziert mit einer Smartphone-App, auf der man dann wunderbar ablesen kann, wie viel man denn so Dampft. Ich bin gespannt und werde berichten, sowie ich dne neue E-Zigi getestet habe!

To be continued!

Willst Du mehr zum gelungenen Umsteigen wissen? Infos Dazu gibt es in meinem Beitrag "Wie anfangen?"

Tags: eZigarette, Einsteiger, Dampfen, Rauchen aufhören

Ein wichtiger Hinweis!

Die E-Zigarette und die Liquids sind meiner Meinung nach toll, aber nicht für minderjährige geeignet. Ebenso sollten Schwangere, stillende Mütter und Personen mit Herz-Kreislauf- Erkrankungen die Finger davon lassen! Die E-Zigarette ist nicht für Nichtraucher gedacht! Bei unverträglichkeiten / Allergien bzgl. der Inhaltsstoffe im Liquid, ist vom Dampfen abzusehen. Außerdem sollte eine E-Zigarette und die Liquids zu jederzeit unzugänglich für Kinder und Tiere aufbewahrt werden! >> Weitere Details <<